Sonntag, 16. November 2008

Thermomix




Ja, was hat meien neue Küchenmaschine mit meinem Hobbby zu tun?


Ich habe heute das erste Mal ein Mittagessen damit gekocht, und mich zum ersten Mal beim Essen kochen gefragt, was ich die nächsten 15 min machen soll, bis das Essen fertig ist.
Es war alles geputzt, abgewischt, weggeräumt...
Also was tun?
In Zukunft kann ich mich dann wohl wirklich auf das Sofa setzen, und stricken, bis der Thermomix mich ruft.
Das Gerät ist wirklich genial.
Leute, die das jetzt lesen, und noch nie einen Thermomix erlebt haben, wissen vermutlich nicht, wovon ich rede.
Aber ich stehe für Fragen gern bereit....
Ps: Es gab übrigens Seelachsfilet in Kräuterbutter, mit Möhren und Karotten, Nudeln und eine Sahne-Gorgonzolasoße. Sehr lecker!

Kommentare:

Kady hat gesagt…

Da wäre ich gerne dein Gast gewesen ;o) Hört sich total lecker an. Und wenn man dafür noch nicht einmal rühren und aufpassen muss, umso besser.

LG, die Kady

Claudi hat gesagt…

Hmmm....lecker!
Und wenn ich mal im Lotto gewinne gönn ich mir den Thermomix wohl auch! :-)
Lg, Claudi

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Ich kann den Thermo nur empfehlen... leider ist er nicht mit mir umgezogen. Ich vermisse ihn sehr und spare auf einen neuen.
Schönen Gruß
Mara Zeitspieler

knittink hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Küchenhelfer!
Bin schon gespannt, was du in der neu gewonnenen Freizeit alles zauberst ...
LG
Andrea

nosupermom hat gesagt…

Hhhhm... So einen Küchenhelfer wünsche ich mir auch! Und beim nächsten Lottogewinn kaufe ich mir einen!

Frohe Weihnachten,
Annette