Samstag, 21. Februar 2009

Buchhüllen


Habt Ihr Euch auch schon mal über die neugierigen Blicke in Bahn oder Bus geärgert, wenn Ihr lest.
Verschwindet bei Eurer allabentlichen Lektüre im Bett auch immer das Lesezeichen?
Damit ist jetzt Schluß!
Die größere Hülle hat ein Notizbuch in sich.
Die kleineren passen um alle handelsüblichen Taschenbücher.
Einige sind mit Textilmalerei.
Alle Buchhüllen sind innen mit passendem Stoff gefüttert verstärkt und natürlich mit festem Lesezeichen am Seidenband.

Keine Kommentare: